Seit Ende 2008 ist unser Haus als einziger inhabergeführter deutscher Versicherungsmakler im Rahmen eines Joint Ventures mit einer eigenen Gesellschaft und eigenem Personal in den USA vertreten.

Profitieren Sie von den Vorteilen, die sich daraus für Ihr Unternehmen in Deutschland und den USA ergeben. Mit unserer US-Gesellschaft bieten wir Ihnen eine zentrale Steuerung aus einer Hand für alle Versicherungsfragen auf beiden Seiten des Atlantiks an. Optimieren Sie Ihr internationales Risk Management und das Versicherungsportfolio. Sie schützen damit Ihre Bilanz zu bestmöglichen Konditionen.

Zusätzlich bieten wir Ihnen an, ein Risk Assessment durchzuführen, also die Risikoprüfung und –Beurteilung in Ihrer US-Niederlassung durch eine eigene Abteilung. Diese Vorgehensweise ermöglicht die Einrichtung äußerst risikoadäquater Versicherungslösungen und trägt dadurch zu einer Prämienoptimierung bei. Das Hauptaugenmerk liegt dabei stets auf einer optimalen Einbindung des lokalen Risk Managements in die global vorhandenen Konzepte.

Unsere Spezialisierung auf Unternehmen mit deutschsprachigem Hintergrund in den USA ist für den Versicherungsbereich nach wie vor einzigartig, was nicht zuletzt auch dazu geführt hat, dass uns die deutsch-amerikanischen Handelskammer in den USA den Leitartikel in ihrem zweimonatlich erscheinenden „German American Trade Magazine“, Ausgabe November/Dezember 2013, gewidmet hat. Den Artikel finden Sie hier.

Zu unserem Partner JKJ:

Johnson, Kendall & Johnson, Inc. (JKJ) ist ein US-amerikanischer Versicherungsmakler mit Sitz in Newtown, Pennsylvania. Seit seiner Gründung im Jahre 1959 betreut das Unternehmen seine Kunden in sämtlichen Versicherungsangelegenheiten. Mit über 100 Mitarbeitern bietet JKJ maßgeschneiderte Risk Management-Lösungen und ist außerdem auf die Einrichtung von Programmen zu den in den USA besonders wichtigen Bereichen betriebliche Altersvorsorge und Krankenversicherung spezialisiert. Das Kundenspektrum reicht von Einzelpersonen über kleinere und mittlere Unternehmen bis hin zu Fortune 500-Unternehmen.

JKJ ist in allen US-Bundesstaaten zugelassen und verfügt über Anbindungen an alle relevanten Märkte. Seit 2008 ist JKJ Mitglied des internationalen UNIBA-Maklernetzwerkes mit Partnern in rund 130 Ländern der Welt.