Detail

Versicherungen und Extremwetter

Weltweite Naturkatastrophen im ersten Halbjahr 2021 verursachten Schäden in Milliardenhöhe. Schwere Überschwemmungen verwüsteten Teile Deutschlands und Belgiens, sintflutartige Regenfälle in London, Rekordhitze und Dürren in Ost- und Nordeuropa.

Taifune und heftige Regenfälle verwüsteten Shanghai und die chinesische Provinz Henan, während extreme Hitze und Waldbrände in Nordamerika und Sibirien tobten. Da wetterbedingte Katastrophen sowohl häufiger als auch schwerwiegender werden, sind Unternehmen auf der Suche nach einer Versicherung zum Schutz und zur Entlastung.

Erfahren Sie mehr im aktuellen PDF-Artikel 'Extreme weather and its insurance consequences' unseres internationalen Versicherungsmakler-Netzwerks UNIBA Partners.

Bei Fragen rund um die weltweite Absicherung Ihres Unternehmens stehen wir Ihnen als internationaler Versicherungsmakler gerne zur Verfügung. Mehr unter www.hoertkorn.com

Mehr News

Lesen Sie weiter...

Unsere Partner

Gemeinsam noch stärker

www.uniba-partners.com
www.bdvm.de
Seite drucken