Immer mehr Rentner benötigen eine Grundsicherung

In Deutschland ist die Anzahl der Senioren, die auf staatliche Hilfe angewiesen sind, weil ihr Alterseinkommen alleine nicht ausreicht, um damit das Nötigste, das sie zum Lebensunterhalt brauchen, zu bezahlen, wieder gestiegen.

Mit null Punkten bei der Kfz-Versicherung sparen

Wer sich als Autofahrer an die Verkehrsregeln hält und keine Punkte im Flensburger Fahreignungsregister ansammelt, spart sich unter Umständen bares Geld bei der Kfz-Versicherung.

Wann man trotz Krankschreibung verreisen kann

Das Karlsruher Sozialgericht hatte darüber zu entscheiden, ob einem krankgeschriebenen Beschäftigten auch dann ein Anspruch auf Zahlung von Krankengeld zusteht, wenn er ins Ausland reist, um einen Erholungsurlaub anzutreten.

Ohrgeräusch als Arbeitsunfall oder Berufskrankheit?

Laut Experten hat fast jeder Mensch irgendwann für Sekunden oder Minuten unerklärliche Ohrgeräusche. Von einem Tinnitus spricht man, wenn dieses Leiden öfter auftritt oder länger anhält. Inwieweit dies eine Berufskrankheit oder ein Arbeitsunfall sein kann, hatte jüngst...

Wo die meisten Motorräder gestohlen werden

In welchen Landkreisen ein besonders hohes Motorraddiebstahl-Risiko besteht und wo die Bikebesitzer relativ ruhig schlafen können, darüber gibt die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik Aufschluss.

Was die Bürger für ihre Gesundheit ausgeben

Jeder Bürger gibt zusätzlich zu den Beiträgen für die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung mehr als 570 Euro im Jahr für die eigene Gesundheit aus. Eine Statistik zeigt, in welchen Bereichen diese Zusatzausgaben anfallen.