Massive Zunahme der Starkregenschäden

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. hat jüngst eine Statistik veröffentlicht, die zeigt, wie hoch letztes Jahr die versicherten Schäden, die alleine durch Naturrisiken verursacht wurden, waren. Ein Hauptanteil entfiel dabei auf Schäden durch...

Wenn Schätze zu Hause aufbewahrt werden

Wer in seinem Haushalt nicht nur normales Inventar, sondern auch Wertgegenstände hat, sollte prüfen, inwieweit diese Kostbarkeiten im Schadenfall abgesichert sind. Eine normale Hausratversicherung bietet für manche Wertsachen nämlich oft nur einen begrenzten Schutz.

Platz für die Lebensretter

Immer wieder kam es in der Vergangenheit zu massiven Behinderungen der Rettungskräfte, weil Auto- und Lkw-Fahrer auf Autobahnen und mehrspurigen Straßen keine ordnungsgemäße Rettungsgasse gebildet haben. Wer sich so verhält, muss künftig mit empfindlichen Strafen...

Der Tanzpartner als Unfallrisiko

Inwieweit jemand, der beim Paartanz verletzt wird, weil er das Gleichgewicht verliert, den Tanzpartner dafür belangen kann, zeigt ein aktuelles Gerichtsurteil.

Betriebliche Altersvorsorge unabhängig von der Betriebsgröße

Nicht alle Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern von sich aus eine betriebliche Altersvorsorge an. Allerdings kann jeder Arbeitnehmer auch selbst aktiv werden, damit er diese Art der Altersvorsorge, auf die er auch einen gesetzlichen Anspruch hat, bekommt.

Bei Jobverlust sinkt die gesetzliche Altersrente

Wird ein Arbeitnehmer arbeitslos, hat dies auf die Höhe seiner gesetzlichen Rentenansprüche einen direkten Einfluss, wie einer aktualisierten Broschüre der Deutschen Rentenversicherung zu entnehmen ist.