Inwieweit ein Motorradfahrer Schutzkleidung tragen muss

Ob einem Motorradfahrer wegen einer fehlenden Schutzkleidung wie Motorradstiefeln oder -jacke ein Mitverschulden angerechnet werden kann, wenn er bei einem Unfall verletzt wird, zeigt ein Gerichtsurteil.

Für eine schnelle Regulierung eines Versicherungsschadens

Damit ein Schadenfall problemlos und zügig von der jeweiligen Versicherung reguliert wird, ist es wichtig, dass der Versicherte bestimmte Regeln einhält.

Wenn ein Pkw in der Waschanlage beschädigt wird

Wer eine Waschstraße nutzt, erwartet am Ende nicht nur ein sauberes, sondern auch ein unbeschädigtes Fahrzeug. Ein Gericht hatte darüber zu entscheiden, wer haftet, wenn das Auto nach dem Waschen in einer technisch einwandfrei funktionierenden Waschanlage Schäden...

So hilft eine Rettungskarte bei einem Autounfall

Wer als Autobesitzer sicherstellen will, dass nach einem Unfall durch Rettungskräfte alle Pkw-Insassen schnell und ohne Sicherheitsrisiko aus dem Wagen befreit werden können, sollte eine sogenannte Rettungskarte mitführen.

Rund 25.000 Blitz- und Überspannungsschäden pro Monat

Jedes Jahr verursachen Blitze und Überspannungen hierzulande Schäden in Höhe von mehreren Hundert Millionen Euro an Häusern und Hausrat. Es gibt jedoch Lösungen, mit denen sich die finanziellen Folgen absichern lassen.

Das müssen Arbeitnehmer im Krankheitsfall beachten

Wer als Arbeitnehmer aufgrund eines Unfalles oder einer Krankheit arbeitsunfähig wird, hat gewisse Rechte, aber auch Pflichten, wenn es um die Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber und das Krankengeld der gesetzlichen Krankenkasse geht.