Hohes Defizit bei der gesetzlichen Krankenversicherung

Die Einnahmen der gesetzlichen Krankenkassen reichten im ersten Halbjahr nicht aus, um die Ausgaben zu decken. Daran waren auch spezielle Medikamente schuld. Eine offizielle Ankündigung von Beitragserhöhungen gab es jedoch noch nicht.

Besserverdiener sind im Krankheitsfall oft unterversichert

Werden gut verdienende Angestellte krank, müssen sie im Krankheitsfall mit empfindlichen Einkommenseinbußen rechnen. Dies lässt sich jedoch vermeiden.

In eigener Sache: Neuer Internetauftritt online

Wir freuen uns über Ihr Feedback sowie Anregungen zu unserem grundlegend überarbeitetem Internetauftritt.

Wertvolles ausreichend versichern

Normalerweise lässt sich das eigene Inventar wie Möbel oder Kleidung in einer Hausratsversicherung gegen Brand, Einbruchdiebstahl und andere Risiken versichern. Doch es gibt Wertgegenstände wie wertvollen Schmuck oder Antiquitäten, die einen besonderen...

Wann ein Pkw ein Totalschaden ist

Immer wieder kommt es bei Verkehrsunfällen zu Streitigkeiten über die Schadenhöhe. Der Bundesgerichtshof klärte vor Kurzem, wann ein Auto so beschädigt ist, dass es als Totalschaden gilt und dementsprechend vom Kfz-Haftpflichtversicherer des Unfallverursachers...

Das Unfallrisiko von Pedelecs

In einer aktuellen Studie wurde untersucht, ob Pedelec fahren gefährlicher ist als Fahrradfahren. Das Ergebnis ist für viele überraschend.