Mit der Selbstbeteiligung Versicherungsprämien sparen

Einem Versicherungskunden, der in der Versicherungspolice vereinbart hat, dass er im Schadenfall einen kleinen Teil des Schadens selbst trägt, kostet der Versicherungsschutz meist deutlich weniger als ohne diesen vereinbarten Selbstbehalt.

Gut geschützt im Ausland arbeiten

Wer für seinen Arbeitgeber im Ausland beruflich tätig ist, sollte prüfen, inwieweit dort der Schutz durch die gesetzliche Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung, aber auch hinsichtlich seiner bestehenden privaten Versicherungspolicen weiterbesteht.

Jeder zweite Betrieb war bereits Opfer eines Cyberangriffs

Wie leichtfertig Betriebe mit Cyberrisiken umgehen, zeigt eine Studie des Risiko- und Versicherungscenters der Universität München. Dabei sind die Schäden, die Cyberkriminelle bei kleinen und mittleren Betrieben verursachen, mit rund 55 Milliarden Euro im Jahr extrem...

Lärm stört nicht nur den Schlaf

Lärm ist nicht nur lästig, sondern mitunter auf gefährlich. Ständiger oder zu hoher Lärm raubt einem nicht nur den Schlaf, sondern kann auch zu Depressionen und anderen Krankheiten führen. Doch jeder kann sein individuelles Gesundheitsrisiko durch Lärm reduzieren.

Erhöhte Brandgefahr in der Weihnachtszeit

Die Statistik zeigt, dass es um die Weihnachtszeit deutlich häufiger brennt als in den anderen Monaten des Jahres. Jeder kann allerdings das Brandrisiko senken, wenn er einige Tipps beherzigt.

Wenn ein Ehrenamtlicher verunfallt

Über 30 Millionen Menschen engagieren sich hierzulande ehrenamtlich. Allerdings gibt es bei der gesetzlichen Absicherung, die dann greift, wenn einem Ehrenamtlichen während seiner freiwilligen Hilfe etwas passiert, Lücken.