Wovor sich Unternehmen am meisten fürchten

Die Risikowahrnehmung von Unternehmen befindet sich laut einer aktuellen Studie in Deutschland in rasantem Wandel. Im Vergleich zur globalen Gefahreneinschätzung gibt es deutliche Unterschiede.

Warum in manchen Versicherungen eine Wartezeit besteht

Bei manchen Versicherungsarten sind sogenannte Wartezeiten vereinbart. Was damit geregelt wird und in welchen Fällen diese nicht gelten.

Inwieweit ein Facebook-Eintrag den Job kosten kann

In einem Gerichtsverfahren wurde geklärt, ob die Beleidigung eines Vorgesetzten mittels eines sogenannten Emoji-Symbols auf Facebook eine fristlose Kündigung rechtfertigt.

Ohne Aktualisierung ist die Firmenabsicherung gefährdet

Wenn die Firmenversicherung zum Jahresanfang den aktuellen Werten angepasst wird, kann eine Über- oder Unterversicherung vermieden werden. Dadurch kann sich der Unternehmer sicher sein, dass er weder zu viel Prämien zahlt noch im Schadenfall zu wenig Entschädigung...

Zu viel Schnee auf dem Hausdach

Was Immobilienbesitzer tun können, wenn massenhaft Schnee auf dem Hausdach liegen bleibt oder sich eine dicke Eis- und/oder Schneedecke darauf bildet und sie befürchten, dass für das Dach die Schneelast zu hoch wird.

Wie sich die gesetzliche Rentenhöhe berechnet

Die Berechnung des gesetzlichen Rentenanspruchs ist eine komplizierte Angelegenheit. Aktualisierte Broschüren der Deutschen Rentenversicherung (DRV) erklären, wie sich die Rentenhöhe je nach Rentenart zusammensetzt. Es geht aber auch einfacher.