Kostenschutz bei Rechtsstreitigkeiten

Es gibt nahezu keinen Lebensbereich, bei dem es nicht zu Streitigkeiten kommen kann. Muss die Auseinandersetzung gerichtlich ausgetragen werden, tragen die beteiligten Streitparteien oftmals ein hohes Kostenrisiko, wenn sie sich nicht vorher abgesichert haben.

Reisestorno wegen Terror und anderen Katastrophen

Viele sind sich nach einem Terroranschlag oder einer Naturkatastrophe, welche sich im gewünschten Reiseland ereignet hat, nicht sicher, ob sie eine bereits gebuchte Reise nicht doch lieber stornieren sollten. Welche finanziellen Folgen dies haben kann.

Falsches Vertrauen auf das Reißverschluss-Verfahren

In einem Gerichtsfall wurde geklärt, wie sich Autofahrer beim Auffahren auf eine Autobahn bei zäh fließendem Verkehr verhalten müssen.

In diesen Städten ist das Fahrraddiebstahlrisiko am größten

In den deutschen Großstädten gibt es deutliche Unterschiede, was die Wahrscheinlichkeit von Fahrraddiebstählen betrifft. Dies belegen Daten aus der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik.

Degenerativer Vorschaden oder Arbeitsunfall

Ein Gerichtsurteil zeigt, inwieweit bestehende körperliche Leiden und Abnützungserscheinungen den Anspruch auf einen gesetzlichen Unfallschutz beeinträchtigen können.

Diesjährige Unwetterschäden gehen in die Milliarden

Die Sturmtiefs „Elvira“ und „Friederike“ wüteten Ende Mai und Anfang Juni diesen Jahres durch weite Teile Deutschlands. Nach der jetzt vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. zuletzt veröffentlichten Prognose sind die Schäden deutlich höher als...