Pkw-Kauf: Gebrauchtwagen mit Vorschaden

Wer ein Gebrauchtfahrzeug mit einem Vorschaden kauft, sollte etwas genauer hinschauen, um sich keinen Ärger einzuhandeln. Das belegt ein Urteil des Amtsgerichts Hannover.

Gesetzlicher Unfallschutz auf dem Arbeitsweg

Normalerweise sind Arbeitnehmer auf dem Weg von ihrem Zuhause zur Arbeit und umgekehrt nur gesetzlich unfallversichert, wenn sie dabei nicht vom direkten Weg abweichen. Es gibt jedoch einige Ausnahmeregelungen, zum Beispiel für berufstätige Eltern.

In diesen Städten ist das Motorraddiebstahl-Risiko am höchsten

In den deutschen Großstädten geht die Schere hinsichtlich der Wahrscheinlichkeit von Diebstählen von Krafträdern und Mopeds weit auseinander, wie die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik zeigt.

Von den Grenzen elterlicher Aufsichtspflicht

Immer wieder stellt sich für Eltern die Frage, wie weit ihre Aufsichtspflicht geht. So auch in einem aktuell entschiedenen Gerichtsfall, bei dem ein neunjähriges Kind mit seinem Fahrrad in einem verkehrsberuhigten Bereich mit einem Pkw zusammengestoßen war.

Wann im Herbst die Reifen gewechselt werden sollten

Einen festgelegten Zeitpunkt, wann ein Wechsel von Sommer- auf Winterreifen notwendig ist, gibt es in Deutschland zwar nicht, allerdings kann ein zu später Wechsel nicht nur die Sicherheit, sondern auch ein Bußgeld kosten. Manche Reifen sollten jedoch nur vom Fachmann...

Wo die Autoversicherung 2016 billiger wird

Die Prämienhöhe einer Kfz-Versicherung hängt unter anderem davon ab, in welcher Region ein Auto zugelassen wird. Ausschlaggebend ist dabei die jährlich neu erstellte Schadenstatistik für den jeweiligen Zulassungsbezirk. Wer ab 2016 mit Prämienänderungen rechnen muss.